Flashback – Dezember

Ich habe mir überlegt auf meinem Blog eine neue Rubrik einzuführen 🙂 Ich bin gespannt, wie ihr sie findet. Es wird nun am Ende eines jeden Monats einen kleinen „Flasback“ geben 🙂

Fangen wir doch mal mit dem Flashback Dezember an, dann seht ihr, wie das in Zukunft aussehen wird 🙂

Lieblingslied
Das ist diesen Monat echt schwierig.. Ich habe eine ganze Playlist an Lieblingsliedern. Aber wenn ich mich entscheiden muss, dann ist es dieses…

She just wants to be beautiful
She goes unnoticed, she knows no limits
She craves attention, she praises an image
She prays to be sculpted by the sculptor
Oh, she don’t see the light that’s shining
Deeper than the eyes can find it
Maybe we have made her blind
So she tries to cover up her pain and cut her woes away
‚Cause cover girls don’t cry after their face is made

But there’s a hope that’s waiting for you in the dark
You should know you’re beautiful just the way you are
And you don’t have to change a thing, the world could change its heart
No scars to your beautiful, we’re stars and we’re beautiful
Oh-oh, oh-oh
And you don’t have to change a thing, yhe world could change its heart
No scars to your beautiful, we’re stars and we’re beautiful

Ich finde den Text sehr tiefgründig und wunderschön!

Lieblingsessen
Momentan Gemüse Gemüse und noch mehr Gemüse. Ich habe fast den kompletten Dezember abends hauptsächlich Gemüsepfannen oder Ofengemüse gegessen 🙂 Das geht total schnell, schmeckt lecker, ist gesund und kann variiert werden. Mal mit etwas Feta, mal mit einer Soßa und Fleisch dazu, mal Fisch dazu. Im Winter ist es wichtig, dass man ausreichend Vitamine zu sich nimmt. Deswegen gibt es bei mir jeden Tag ganz viel Gemüse und Obst 🙂

Lieblingsmoment
Der Dezember hatte viele wunderschöne Momente. Doch einen besonderen Moment kann so schnell nichts toppen. Mein Geburtstagswochenende. Ursprünglich sollte nur meine Mama über das Wochenende kommen. Die erste Überraschung bekam ich dann am Flughafen, als ich sie abholte. Auf einmal stand nämlich auch noch meine Beste Freundin aus der Heimat vor mir. Ich war absolut sprachlos. Da sie hochschwanger ist, habe ich damit absolut nicht gerechnet. Doch das sollte noch nicht alles sein.
Meine Mama wollte unbedingt zu Peter Pane essen gehen. Als sie das  letzte Mal zu Besuch war, hat es ihr dort so geschmeckt. Sollte mir Recht sein. Burger gehen immer 🙂 Sie hat darauf bestanden, dass wir genau in das Restaurant gehen, in dem wir beim letzten Mal waren – Schlump. Ich hatte mich zwar gewundert, wieso sie unbedingt dahin möchte, aber gut.. Gast ist König :)Dort wartete dann die nächste Überraschung auf mich.. Mein Papa + Frau, Bruder + Freundin und noch Kumpels von meinem Bruder saßen dort. Ich hab das erstmal überhaupt nicht gerafft, als ich rein gegangen bin. Ihr könnt euch garnicht vorstellen, wie sehr ich mich gefreut habe! Das war die schönste Überraschung und das tollste Geschenk, die/das ich jemals bekommen habe! Ich glaub so sprachlos hat mich meine Familie noch nie erlebt. ♥ Ihr seid die Besten!

Lieblingsgedanke
Manchmal ist von etwas Abstand nehmen auch ein Schritt nach vorne.
Den Blogpost zu diesem Gedanken findet ihr hier

Es ist ein trauriger und guter Gedanke zugleich.
Traurig, weil die Entscheidung viel Kummer und Schmerz mit sich bringt..
Gut, weil es die richtige Entscheidung ist – auf lange Sicht gesehen.

Deswegen ist es für mich ein rießen Schritt nach vorne.. und somit mein Lieblingsgedanke in diesem Monat.

Do’s
√ Glühwein
√ Handbrot
√ Kerzen
√ Kekse
√ Familytime
√ Überraschungen
√ Weihnachtsdeko
√ Harry Potter

Dont’s
x Männer, die nicht wissen, was sie wollen
x Dezember ohne Schnee
x überfüllte Weihnachtsmärkte
x Terror und Krieg auf der ganzen Welt

Lieblingsoutfit
Leggins mit einem lockeren Oversize Pulli und dazu Stiefel. Im Winter könnte ich dauerhaft eine Leggins tragen. Einfach in allen Lebenslagen bequem 🙂

Lieblingsblogpost
Eigentlich nicht nur ein bestimmter Post, sondern der komplette Blog von luiseliebt .. ich war selten so verliebt in einen Blog, wie in diesen 😀 ♥

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Flashback – Dezember

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s