Der richtige Einstieg ins Laufen

Kennt ihr das Gefühl?

Ihr seid voll motiviert..
Ihr zieht eure Laufschuhe an..
Ihr Habt positive Gedanken..
Ihr wollt den inneren Schweinehund überwinden..
Ihr wollt  genauso wie Person XY die 12 km mit einer Pace von 4:12 min/km laufen..
denn alles andere ist doch schlecht.. Es ist zwar erst mein 2. Lauf.. aber das kann doch wohl nicht so schwer sein.. Oder?? „Der richtige Einstieg ins Laufen“ weiterlesen

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Über 1 Jahr lang habe ich mit Magen-/Darmproblemen gekämpft. Aufgeblähter Bauch und Blähungen, Verstopfung, Durchfall, Völlegefühl, Schmerzen – es war alles dabei.

Dass ich Laktoseintolerant bin, weiß ich schon längere Zeit. Daran konnte es also nicht liegen. Ich habe mich verrückt gegoogelt und bin dabei auf die verschiedensten Dinge gestoßen. Ich habe durch „Selbsttests“ überprüft, woran es liegen könnte.
Ich habe auf Obst verzichtet – Vielleicht vertrage ich ja keine Fructose?
Ich habe nur noch glutenfreie Produkte gegessen – Denn vielleicht liegt es ja am Gluten?
Ich habe Süßigkeiten weg gelassen – wer weißt? Vielleicht der Zucker?
Ich habe meine Schilddrüsenunterfunktion unter Verdacht gehabt.
Ich habe eine Magen- und Darmspiegelung machen lassen.
Ich habe auf fettiges Essen verzichtet.
Ich habe in Erwägung gezogen, dass die Psyche mit daran Schuld ist. Dass mir sozusagen etwas „auf den Magen schlägt“ „Nahrungsmittelunverträglichkeiten“ weiterlesen