Allgemein Fitness&Food Food Rezepte

Chia-Pudding

Hallo ihr Lieben,

Heute habe ich mal wieder eine Frühstücksinspiration für euch 😍

Im Winter gibt es bei mir nahezu täglich Oatmeal.. Das Rezept dazu findet ihr Hier ..

Wenn es allerdings wärmer draußen ist, frühstücke ich gerne etwas “kaltes”. Zurzeit gibt es also Chia-Pudding mit Haferflocken und Früchten. Das schönste daran ist, dass man das am Abend vorher schon zubereiten kann.

Das braucht ihr:

  • 1-2 EL Chiasamen
  • 2-4 EL Haferflocken
  • Leinsamen
  • Ca. 6-8 EL Milch (ich verwende meist die Mandelmilch von Alpro)
  • 1-2 EL Joghurt
  • Früchte/Obst nach Wahl
  • Ein Gefäß, dass man verschließen kann

Und so geht’s:

Zuerst benötigt ihr ein Gefäß, dass ihr verschließen könnt (eine tupperdose oder ein Schraubglas). Hier vermischt ihr die Chiasamen mit der Milch – eventuell müsst ihr ein wenig mehr Milch hinzugeben. Das werdet ihr dann merken ☺️ es ist wichtig am Anfang immer mal wieder umzurühren, dass sich keine Klumpen bilden. Dann stellt ihr das Ganze über Nacht in den Kühlschrank.

Die Haferflocken vermischt ihr mit dem Joghurt und bewahrt es entweder in der gleichen Tupperdose mit auf oder in einem extra Gefäß.

Am nächsten morgen müsst ihr beides nur noch beides zusammen geben, Leinsamen dazu geben (oder alle möglichen anderen Toppings ☺️) und das Obst/die Früchte dazu.

Und schon habt ihr ein leckeres Frühstück, dass zudem noch sehr lange satt hält ☺️

Leave a Reply